Solvium beruft Jürgen Kessler als zusätzlichen Geschäftsfüher für den Vertrieb

Jürgen Kestler (42) verstärkt ab dem 1. Januar 2020 die Geschäftsleitung der Solvium Capital Vertriebs GmbH. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer André Wreth wird er in Zukunft die Vertriebsgesellschaft der Solvium-Gruppe führen.

Jürgen Kestler arbeitet seit 2012 bei Solvium und leitet seit 2014 die Solvium-Niederlassung in Cham (Oberpfalz). Er verfügt über eine rund 20-jährige Vertriebserfahrung in den Bereichen B2B- und B2C-Vertrieb von Sachwertanlagen. Neben seinem berufsbegleitenden Studium zum Betriebswirt (VWA) hat Herr Kestler auch die Qualifikationen Zertifizierter Fondsberater (EAFP) und Zertifizierter Stiftungsberater (DSA) erworben.

Jürgen Kestler: „Ich freue mich sehr, die Geschäftsleitung der Solvium Capital Vertriebs GmbH übertragen zu bekommen. Ich fühle mich in diesem Unternehmen, mit den Kollegen, unseren Vertriebspartnern und unseren Anlegern sehr wohl und möchte den Unternehmenserfolg und die langfristige Beständigkeit mitgestalten.“

André Wreth: „Mit Jürgen Kestler gewinnen wir einen langjährig erfahrenen Vertriebsprofi als weiteren Geschäftsführer, der seine Erfolge in verschiedenen Positionen und Unternehmen nachgewiesen hat. Er ist als loyaler und zuverlässiger Ansprechpartner von unseren Kunden und Kollegen sehr geschätzt.“
Mit dieser Personalentscheidung setzt das Unternehmen die langfristige Wachstumsstrategie fort. Solvium sieht sich als voll integrierter Asset Manager und Spezialist für Investments aus dem Bereich des mobilen Standardlogistikequipments.

In der Vergangenheit konzipierte Solvium Direktinvestments, Nachrangdarlehen und Namensschuldverschreibungen im Rahmen von Vermögensanlagen. Solvium ist Spezialist für Investitionen in rentables Logistikequipment und eröffnet privaten und professionellen Anlegern die Möglichkeit am wachsenden Markt der Logistik-Dienstleistungen zu partizipieren.

Bis heute haben über 7.000 Kunden bei Solvium Investments in Container und Wechselkoffer für insgesamt mehr als 250 Millionen Euro getätigt. Über 11.000 abgeschlossene Kauf-, Miet- und Verwaltungsverträge und hohe Wiederanlagequoten dokumentieren eindrucksvoll die Zufriedenheit der Investoren mit Solvium und unseren Produkten.

Seit der Unternehmensgründung in 2011 hat Solvium eine makellose Erfolgsbilanz und einen einzigartigen „Track Record“. Bedeutet doch unsere 100 %-Erfüllungsquote, dass Solvium bislang bei sämtlichen Anlageprodukten ausnahmslos alle wirtschaftlichen bzw. finanziellen Zusagen ohne Abstriche erfüllt hat.

Pressemitteilung Solvium Capital GmbH

Momentan können interessierte An leger in die Vermögensbeteiligung Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1 investieren. Anleger investieren hierbei mittelbar in ein breites Portfolio von Logistikausrüstungen mit attraktivem Renditepotential. Ausrüstungsgegenstände wie Wechselkoffer, Standardcontainer und Standard-Tankcontainer werden gekauft, vermietet und wiederverkauft – ein Geschäft, welches sich seit Jahrzehnten bewährt und etabliert hat.

Solvium Logistik Opportunitäten Nr. 1 im Überblick

  • Qualifiziert nachrangige Namensschuldverschreibung
  • Geplante Verzinsung 4,70 % p.a., monatliche Auszahlung
  • Geplante Laufzeit ca. 3 Jahre (verlängerbar)
  • Mindestanlage 10.000 EUR
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen (Abgeltungsteuer)

Alle Direktinvestments der Solvium-Gruppe leisten planmäßige Auszahlungen bzw. wurden bereits erfolgreich aufgelöst und an die Anleger zurückgezahlt. Somit verfügt die Solvium-Gruppe über eine makellose Leistungsbilanz, welche von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bestätigt wird.

Solvium beruft Jürgen Kessler als zusätzlichen Geschäftsfüher für den Vertrieb

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Beitrag?

Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Bitte geben Sie Ihren Namen und mindestens eine Kontaktmöglichkeit an.


Nach oben scrollen